Der maximale Betrag, den du in einen einzelnen Trade investieren kannst, unterscheidet sich je nach Produkt.


So beträgt beispielsweise der maximale Betrag, den du in Aktien investieren kannst, 10.000 €. Wenn du also 2.000 € in eine Position investierst und einen 5-fachen Multiplikator von anwendest,  erreichst du genau das Maximum von 10.000 € (5 x 2.000 = 10.000).


Die maximale Handelsgröße unterscheidet sich je nach Produkt.


Hier ist eine Übersicht über alle Produkte:


Produkt

Maximale Handelsgröße (Nominalwert)

Indizes

200.000 €

Währungen

200.000 €

Gold

200.000 €

Silber, Platin

50.000 €

US Oil

50.000 €

Aktien

10.000 €

Kryptos

5.000 €


Bitte beachte: 

  • Der Maximalbetrag, den du in eine neue Position investieren kannst, ist der Betrag den du in der App unter "Cash" unter "Zum Traden" findest. Er entspricht dem aktuellen Wert deines Kontos minus dem aktuellen Wert deiner Investition
  • Es ist nicht möglich, den gesamten Wert deines Kontos in eine Position zu investieren (diese Regel gilt für Kontowerte über 500 €. (Warum? Schau hier nach).
  • Ein Teil deines Kontos ist reserviert (Was ist der abgeschirmte Betrag?). Dieser Betrag steht nicht fürs Traden zur Verfügung, da er als Ersatz für mögliche Gebühren dient.


Ein Beispiel:


Du hast 1.000 € überwiesen und noch keine Trades gemacht. Deine Reserve ist dann 5 %, also 50 €. Wenn du noch keine anderen offenen Positionen hast, ist der Maximalbetrag, mit dem du traden kannst, 950 €. Wenn du 600 € für eine Investition brauchst, ist der Maximalbetrag zum Traden nur noch 350 €.


Tipp: Wenn dein Kontowert höher als 500 € ist, kannst du maximal 50 % deines Kontos in eine Position investieren. Möchtest du trotzdem alles in ein Produkt investieren? Öffne dann zwei oder mehrere Positionen für das gleiche Produkt.

 

Zur Erinnerung: Du kannst nie mehr verlieren als den investierten Betrag (siehe auch: Warum verliere ich nie mehr als meine Einzahlung?).


Hast du noch Fragen? Kontaktiere bitte den Support!